Bahnhofstraße 50a
24582 Bordesholm
info[at]security-academy.org
security-academy.org
T: +49 4322 / 88 990 38
F: +49 4322 / 88 99 15

Gefährdungsanalyse

Die Gefährdungsanalyse ist ein Teil der Gefährdungsbeurteilung. Sie bedarf der Schriftform und ist zusammengesetzt aus einer systematischen Feststellung und Bewertung von relevanten Gefährdungen am Arbeitsplatz. Es gibt zwei verschiedene Kategorien der Gefährdungsanalyse. Zum einen die direkte Gefährdungsanalyse und zum anderen die indirekte Gefährdungsanalyse. Die direkte Gefährdungsanalyse beschäftigt findet bereits in der Planungsphase statt. Hier werden Arbeitsplätze besichtigt, sowie Arbeitsabläufe analysiert. Bei der indirekten Gefährdungsanalyse Ergebnisse durch die Untersuchung dieses Unfalls gewonnen.