Bahnhofstraße 50a
24582 Bordesholm
info[at]security-academy.org
security-academy.org
T: +49 4322 / 88 990 38
F: +49 4322 / 88 99 15

Tonfa Training

Der Tonfa ist der klassische Schlagstock mit einem charakteristischen Quergriff. Er wird unter anderem von Polizeieinheiten als Eisatzwaffe genutzt. Der Schlagstock ist in der Regel 50 cm lang und der vertikal darauf sitzende Griff ist ca. 15 cm lang. Zwar wirkt der Tonfa auf jemanden untrainierten unhandlich, aber durch ein spezielles Training ist der Tonfa besser anwendbar als ein einfacher Schlagstock. Auch Polizisten muss ein Tonfa Training absolvieren bevor er zum Dienst mitgeführt werden darf. Am häufigsten wird er zur Selbstverteidigung und zum Schutz der Schusswaffe benötigt.

Beim Tonfa Training werden die verschiedenen Möglichkeiten gelehrt den Tonfa zu führen. Eine der bekannteren Möglichkeiten ist ihn mit der Faust um den Griff zu führen, sodass der Unterarm geschützt wird. Er kann aber auch unterhalb des Quergriffs gehalten werden, auf diese Weise wird die Hand geschützt und er kann gleichzeitig wie ein kurzer Knüppel verwendet werden.