Bahnhofstraße 50a
24582 Bordesholm
info[at]security-academy.org
security-academy.org
T: +49 4322 / 88 990 38
F: +49 4322 / 88 99 15

Waffensachkunde

Die Waffensachkundeprüfung gemäß §7 aus dem Waffengesetz muss jeder ablegen, der Umgang mit einer Waffe oder Munition hat. Dieser Nachweis der Waffensachkunde belegt, dass der Prüfling Wissen über die gesetzlichen Vorschriften, sowie Waffentechnische und sicherheitsrelevante hat und außerdem in der Praxis mit einer Waffe umgehen kann. Der Waffensachkunde Lehrgang gilt als Bundesweit anerkannt und sowohl Sportschützen, als auch Berufswaffenträger müssen diesen nachweisen. Der Lehrgang zur Prüfung dauert ungefähr eine Woche und beinhaltet Module über Waffenrechtliche Bestimmungen, verschiedene Begriffsdefinitionen, generelle Waffenkunde und Munitionskunde, sowie praktische Einweisungen in den sicheren Umgang mit Waffen.